Datenrettung NAS

Wichtig ist zu wissen in welchem RAID das NAS ist und mit welchem Betriebssystem es läuft.
Im System kann je nachdem eine/zwei Festplatte/n ausfallen ohne das das System in sich zusammen bricht.
Um die Daten zu retten muss man wissen, welche die erste und welche die letzte Festplatte im System ist. Die Sektoren werden geklont und die Datenrettung wird auf den Klonen durchgeführt, damit man die defekte Festplatte/n nicht noch mehr beschädigen kann durch eine Manipulation.

Bei einem RAID 1 zB. Kann eine Festplatte ausfallen und das System kann trozdem weiter arbeiten, bei einem RAID 0 ist das nicht möglich. Einige NAS Systeme haben interne Backup Programme, welche Daten sichern-> müssen aber aktiviert werden!
Wie kann ich verhindern das mein NAS kaputt geht/nicht mehr funktioniert?

-Das NAS System selber ist KEIN Backup, deshalb regelmässig ein Backup erstellen von den wichtigen Daten, auf eine externe Festplatte, Stick, CD ect…
-Das richtige System verwenden also das System auf die Bedürfnisse abstimmen zb. Kein RAID 0 bei sehr wichtigen Daten. (NAS richtig verwenden)
-Auf Warnsignale achten, das das System oder eine Festplatte darin kaputt geht. Z.B. Sehr laute Geräusche vom System, langes Aufstarten oder Ausschalten, bei den meisten Systemen wird angezeigt wenn eine Festplatte nicht mehr richtig funktioniert.
-Auf unnormales Leuchten (LED) achten
-Wenn eine Datei weg ist, die vor kurzem noch da war oder ein Programm auf dem PC immer funktioniert hat, es jetzt aber nicht mehr tut.
-Auf Fehlermeldungen achten, wenn eine Meldung kommt dann diese ernst nehmen!
-Wenn sich in einem Dokument auf einmal komische Zeichen befinden, oder die Buchstaben in völlig falscher Reihenfolge angezeigt werden.
-Wenn die Festplatte zu heiss lief, abkühlen lassen oder sich überlegen einen zusätzlichen Lüfter zu kaufen.
-Wen man ein Warnsignal sieht/ bemerkt dann sofort ein Backup machen solang es noch geht!

Wenn das System nicht mehr geht?:
-Keine unüberlegten Handlungen vornehmen, wichtig ist ruhig zu bleiben und nichts überstürtzten!
-Keine unnötigen Rettungsversuche unternehmen und kein Datenrettungsprogramm über die Festplatte laufen lassen!!
-Indem man nicht mehr mit dem Datenträger arbeitet, kann das Überschreiben der Daten verhindert werden.

Persönliche Daten wiederherstellen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Danke für Ihre Unterstützung
Author Rating
51star1star1star1star1star

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.